Flussorientierte Kapazitätsplanung und- steuerung

Aus ild

Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine flussorientierte Kapazitätsplanung und -steuerung ermöglicht es, steigenden Anforderungen in der Logistik, wie einer erhöhten Volatilität von Angebot und Nachfrage oder individueller gestalteteten Logistikprodukten zu begegnen. Mit einer flussorientierten Herangehensweise kann sogenannsten Bottlenecks, Abschnitte in einem Logistikprozess, bei denen die bestehende Kapazität nicht ausreicht, die Nachfrage zu decken, bessser begegnet werden als bei einer klassischen Herangehensweise.

Quellen

Persönliche Werkzeuge